3G-Regel im Kabarett

 

Mit dem Überschreiten der Inzidenz von 35 gilt auch im Kabarett Leipziger Pfeffermühle die 3G-Regel:

 

Der Zugang ist dann nur noch möglich, wenn Sie entweder gegen COVID-19 vollständig geimpft bzw. davon genesen sind oder alternativ einen tagesaktuellen negativen Antigentest vorlegen (von offiziellen Teststellen).

 

Zur Überprüfung sind die nötigen Nachweise laut 3G-Regel vorzulegen. Den Gästen, die ihren aktuellen Status am Eingang nicht belegen können, wird kein Zutritt in ins Kabarett gewährt.

 

Im Übrigen gelten weiterhin die allgemeinen Hygieneregeln.

 

Hier können Sie die Inzidenz in Leipzig nachlesen